0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Schweinefilet in Wacholder-Pflaumen-Sauce Originalrezept von / 4 Portionen

Pflaumen passen nicht nur zu Süßspeisen sondern werden auch gerne für herzhafte Gerichte verwendet. So beispielsweise für ein Schweinefilet. Probieren Sie doch einmal diese schmackhafte Alternative.

Schweinefilet in Wacholder-Pflaumen-Sauce
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
Zutaten
Zubereitung
  1. Öl erhitzen, das Filet rundum darin scharf anbraten. Herausnehmen, salzen, pfeffern, in Alufolie wickeln und warm halten.

  2. Pflaumen entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Butter zerlassen und Wein angießen. Honig, Ingwer, Lorbeer und Wacholder zufügen und 10 Min. köcheln lassen.

  3. Crème fraîche unter die Sauce ziehen, mit Zimt, Piment, Pfeffer und Salz abschmecken. Filet in dünne Scheiben schneiden und in der Sauce 1 - 2 Min. ziehen lassen.

Auf Tellern anrichten.

TIPP:
Dazu schmeckt körnig gekochter Reis.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: