0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Schweinemedaillons in Paprikarahmsauce mit Austernpilzen Originalrezept von / 4 Portionen

Mit diesem edlen Gericht können Sie Ihre Liebsten so richtig verwöhnen.

Schweinemedaillons in Paprikarahmsauce mit Austernpilzen
  • Dauer der Zubereitung:
    50 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 491 kcal 33 g Eiweiß 10 g Kohlenhydrate
    32 g Fett 1 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Schweinefilet trocken tupfen, in Medaillons schneiden und etwas flach drücken. Butterschmalz in einer Pfanne sehr heiß werden lassen.
Zwiebeln von beiden Seiten jeweils abziehen, eine in Ringe schneiden, die zweite würfeln und beiseite stellen. Paprikaschoten halbieren putzen, waschen und in Streifen schneiden. Einige Paprikastreifen für die Garnitur zurückbehalten. Zwiebelringe und Paprikastreifen in dem verbliebenen Bratfett andünsten, mit Paprika Edelsüß und Paprika rosenscharf würzen. Fleischbrühe und Sahne angießen und abgedeckt ca. 10 Minuten schmoren.

Sauce mit in Wasser angerührtem Mehl binden. Butter erhitzen, Austernpilze evtl. waschen, putzen, etwas zerkleinern, mit den Zwiebelwürfeln dazugeben, ca. 3 Minuten dünsten und mit Salz und Knoblauch-Pfeffer-Würzer abschmecken.

Medaillons mit Paprikasauce und Austernpilzen servieren, mit den übrigen Paprikastreifen und nach Wunsch mit frischer Petersilie garnieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: