0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Sellerie-Kartoffel-Gratin Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 6 Portionen

Sellerie-Kartoffel-Gratin mit Thymian und Walnussöl: Das Gratin als saftige Begleiter zur Sonntagsküche liefert Kartoffel- und Gemüsebeilage in einem.Stressfreier können Sie eine sättigende und gesunde Beilage zu Fleisch oder Fisch kaum herstellen, schließlich übernimmt der Backofen die Hauptarbeit!

Sellerie-Kartoffel-Gratin
  • Themen:
    Vegetarisch, Schnelle Küche
  • Dauer der Zubereitung:
    20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 150 kcal 3 g Eiweiß 8 g Kohlenhydrate
    11 g Fett 4 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Knoblauch schälen. Eine Aufflaufform (ca. 1,2 l Inhalt) mit der Knoblauchzehe ausreiben, dann die Zehe fein hacken.Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.Sojacreme mit Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Sellerie schälen, waschen und eventuell vierteln. Kartoffeln waschen und schälen. Sellerie und Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden und mischen.Kartoffeln und Sellerie in die Form geben und mit Walnussöl, Salz und Pfeffer würzen. Etwas Muskat direkt über die Zutaten reiben. Sojacreme darübergießen. Das Gratin im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) in 45–50 Minuten goldbraun backen.

Sellerie-Kartoffel-Gratin

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: