0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Shepherd's Pie Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 4 Portionen

Shepherd's Pie: Kinder lieben den Hack-Auflauf mit Kartoffelkruste und dem saftig-würzigen Innenleben. Im britischen Originalrezept des Shepherd\'s Pie kommt Lammfleisch in den "Schäferkuchen".

Shepherd's Pie
  • Dauer der Zubereitung:
    35 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 463 kcal 32 g Eiweiß 36 g Kohlenhydrate
    20 g Fett 8 g Ballaststoffe
Zutaten
  • 700 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 3 Blätter (ca. 225 g) Wirsing
  • 1 (ca. 70 g) Zwiebel
  • 1 (ca. 200 g) rote Paprikaschote
  • 300 g Champignons
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 3 EL Rapsöl
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • Pfeffer
  • 2 EL (ca. 40 g) Tomatenmark
  • 200 ml Milch (1,5 % Fett)
  • Muskatnuss
  • 1 EL Semmelbrösel
Zubereitung

Kartoffeln waschen und in wenig Salzwasser 20–25 Minuten kochen: Inzwischen 500 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Kohlblätter waschen und im kochenden Wasser 4 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Champignons putzen, mit einem Pinsel säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Champignons, gewürfelte Paprika und Hackfleisch dazugeben. Bei mittlerer Hitze anbraten, bis das Fleisch bräunt. Salzen, pfeffern und das Tomatenmark unterrühren. Kurz weiterbraten, dann 100 ml Wasser und die Petersilie untermischen. Die Hackmischung in eine Auflaufform (ca. 28 x 20 cm) füllen und mit Wirsingblättern belegen. Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abspülen, pellen und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen, dabei die heiße Milch zufügen. Salzen und etwas Muskat direkt dazureiben. Püree auf den Wirsingblättern verteilen. Mit einem Gummispachtel glattstreichen, mit Semmelbröseln bestreuen und das restliche Öl darüberträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene in etwa 40 Minuten goldbraun überbacken.

Shepherds Pie

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1