0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Speckknödel Originalrezept von / 4 Portionen

Deftiges und traditionelles alpenländisches Gericht, das sowohl als Beilage als auch als Hauptspeise gegessen werden kann.

Speckknödel
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • Länderküche:
    Deutsche Spezialitäten, Österreichische Küche
Zutaten
Zubereitung

Die Brötchen in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
Die kochende Milch über die Brötchenscheiben gießen.
Die Schüssel mit einem passenden Deckel schließen und alles 10 Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
Den Frühstücksspeck in feine Würfel schneiden.
Die Speckwürfel in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze knusprig auslassen.
Anschließend die Zwiebelwürfel zufügen und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten dünsten.
Speck und Zwiebeln zu der Brötchen-Milch-Mischung geben, anschließend Eier und Petersilie zufügen.
Die Knödelmasse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und gut durchmengen.
Von der Masse etwa tomatengroße Knödel formen.
Knödel in leicht siedendes, mild gesalzenes Wasser geben und 10-15 Minuten garen. Sobald diese aufschwimmen sind sie gar.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: