0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Tarte aux pommes Originalrezept von / 12-16 Stücke

Dieser Tarte aux pommes ist eine Spezialität aus dem Elsass: Ein saftiger Apfelkuchen aus dünnem, knusprigem Blätterteig mit einer Schmand-Ei-Mischung überzogen sowie mit Vanille und Zimt verfeinert. Einfach köstlich!

Tarte aux pommes
  • Themen:
    Herbst u. Winter
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Französische Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Eine Tarte-Form mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben.
Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Die Backform mit Blätterteig auskleiden, überstehende Ränder abschneiden.

Die Äpfel schälen, entkernen und vierteln.
Die Viertel mehrmals fächerförmig einschneiden und auf dem Teig verteilen.
Schmand, Zucker, Vanille-Zucker, Zimt und Eier mit einem Schneebesen verquirlen und gleichmäßig zwischen die Äpfel gießen.
Den Rohrohrzucker auf die Apfelviertel streuen.

Die Tarte im vorgeheizten Backofen etwa 50-60 Minuten backen, bis der Rohrohrzucker auf den Äpfeln braun karamellisiert ist.

Kurz auskühlen lassen und lauwarm mit geschlagener Sahne servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
1
0
1