0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Tokajer Schweinepfeffer Originalrezept von / 4 Portionen

Tokajer ist einer der bedeutenden und traditionsreichen Weißweine der Welt. Dieser gibt dem Schweinegulasch das gewisse Extra. Zeitaufwendig, aber Sie werden begeistert sein.

Tokajer Schweinepfeffer
  • Dauer der Zubereitung:
    70 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 402 kcal
Zutaten
Zubereitung

Gemüsezwiebel abziehen, Fencheknolle putzen, waschen, halbieren, Strunk entfernen und beides in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem kleinen Bräter erhitzen. Schweinegulasch, Zwiebel- und Fenchelscheiben darin anbraten, Paprikapulver und Tomatenmark hinzugeben. Mit Tokajer und Brühe ablöschen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Gas Stufe 2) ca. 60 Minuten garen.

In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, Strunk entfernen, mit heißen Wasser überbrühen, achteln und die Kerne entfernen. Frühlingszwiebelstücke und Tomatenachtel mit Knoblauch-Pfeffer-Würzer, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Alles ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Schweinepfeffer geben.

Nach Wunsch mit grob beschrotetem Pfeffer bestreuen auf Teller anrichten.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: