0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof80ov8wov8xmjbfqwt0aw9ux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi6mjaxny8xmi8wms8wof80ov81mv85mtnfqmvzdgvuc19wb3jizxjlaxrldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof81mf8zml8xmjhftmvsa2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi4mjaxny8xms8wms8xmf8xov80nv8zmddfrl9yx0zlaw5zy2htzwnrzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Tonkabohnen-Creme mit Kirschen Originalrezept von / 6- 8 Portionen

Tonkabohnen haben einen süßlichen - der Vanille ähnlichen - Geschmack und dieser harmoniert ausgezeichnet mit den Kirschen.

Tonkabohnen-Creme mit Kirschen
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
Zutaten
Zubereitung

Kirschen:
Die Kirschen in ein Sieb gießen und den Saft auffangen. Zucker, Saft, Sternanis und Zimt in einen Topf geben. 2– 3 Esslöffel Kirschaufguss abnehmen und damit die Speisestärke anrühren. Den Saft unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 2 Minuten leicht köcheln. Anschließend mit der Stärke binden. Die Kirschen zugeben, verrühren und je nach Größe in 6– 8 Gläser (z. B. Weingläser) verteilen. Die Kirschen im Kühlschrank auskühlen lassen.

Tonkabohnen-Creme:
Die Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen. Eigelb in eine Schüssel geben. Milch und Zucker unter Rühren aufkochen. Die Milch nach und nach mit dem Eigelb verrühren. Masse auf dem Wasserbad (bis max. 75 °C) cremig aufschlagen. Nun die Tonkabohne hinein reiben, die ausgedrückte Gelatine zugeben, verrühren und abkühlen bis sich ein leichtes Gel bildet. Schlagsahne und den Rum unter die abgekühlte Grundmasse heben. Creme gleichmäßig über die Kirschen verteilen. Das Dessert im Kühlschrank mindestens 2 Stunden stocken lassen.

Serviervorschlag:
Mit einer Sahnerosette, Belegkirsche und Schokoladenraspel garnieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
5