0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Vietnamesische Glücksröllchen Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 4 Portionen

Glücksrollen aus Reispapier sind die vietnamesische Antwort auf chinesische Frühlingsrollen, und weil sie nicht frittiert werden, richtig kalorienarm. Wer mag, der kann das Geflügelfleisch problemlos durch kleingeschnittene, gekochte Shrimps oder Krebsschwänze ersetzen.

Vietnamesische Glücksröllchen
  • Themen:
    Snacks
  • Dauer der Zubereitung:
    40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Japanische Spezialitäten, Chinesische Spezialitäten
  • 98 kcal 12 g Eiweiß 10 g Kohlenhydrate
    1 g Fett 1 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Reispapierblätter etwa 1 Minute in einer runden Schale oder einer großen Pfanne in warmem Wasser einweichen. Danach paarweise aufeinandergeben und nebeneinander auf ein feuchtes Küchentuch legen. Für die Füllung die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und nach Packungsanleitung einweichen. Geflügelfleisch in Scheiben, dann in sehr feine Streifen schneiden. Möhre schälen und putzen. Gurke waschen, längs halbieren und mit einem Löffel entkernen. Möhre und Gurke in sehr feine Stifte (Julienne) schneiden. Salatblätter waschen, trockenschleudern, von den Mittelrippen befreien und in fingerbreite Streifen schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Glasnudeln in einem Sieb abtropfen lassen und mit einer Schere in kürzere Stücke schneiden. Nudeln, Fleisch, Möhre, Gurke, Koriander und Sesamöl in einer Schüssel mischen. Zuerst in die Mitte von jedem Reispapierpaar 1/8 der Salatstreifen geben, dann auf die untere Mitte 1/8 der Nudel-Geflügelfleisch-Mischung. Die seitlichen Ränder des Reispapiers jeweils etwas über der Füllung einschlagen, dann von unten nach oben vorsichtig, aber fest aufrollen. Zum Servieren die Röllchen der Länge nach schräg halbieren. Nach Belieben Sojasauce oder mit etwas Wasser verrührte Hoisinsauce dazureichen.

Vietnamesische Glücksröllchen

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: