0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiqmjaxni8wmi8wms8wof8xnf8zof8xm19sb3zlx2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssizmjaxni8wmi8wms8wof8xnf81m183ndffeml0cm9uzw5ncmfzx2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssiwmjaxni8wmi8wms8wof8xnv8xnl83nv93b2tnzw11zxnlx2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssixmjaxni8wmi8wms8wof8xnv8znv8yotrfa2fydg9mzmvsbl9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Weihnachts Cookies Originalrezept von / 25-30 Stück

Weihnachtszeit ist Backzeit. Ein herrlicher Duft von selbstgebackenem Gebäck erfüllt die Räume. Da dürfen diese schnell zubereiteten Kekse nicht fehlen.

Weihnachts Cookies
  • Themen:
    Weihnachten
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Deutsche Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Mehl, Backpulver, Zucker, Spekulatiusgewürz, Vanillearoma, Butter und das Ei zu einem glatten Teig verrühren. Haselnüsse und Schokoladentropfen kurz untermischen.

Mit 2 Teelöffeln walnussgroße Häufchen in Abständen von 4 cm auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 12 Minuten backen.

Tipp: Anstelle von gehackten Haselnüssen kann man auch gut Walnüsse oder ungesalzene Erdnüsse verwenden.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
Hier ist Ihre Meinung gefragt!