0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Würzige Kräuterforellen Originalrezept von / 4 Portionen

Probieren Sie diese klassische Forelle, die mit außergewöhnlichen Kräutern besonders erlesen schmeckt!

Würzige Kräuterforellen
  • Dauer der Zubereitung:
    35 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 425 kcal 73 g Eiweiß 2 g Kohlenhydrate
    13 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Forellen unter fließendem Wasser säubern, trockentupfen.
Anschließend die Fische mit Zitronensaft beträufeln, innen und außen mit Fischwürzer und Salz einreiben und ziehen lassen.
Zitrone heiß abwaschen, in Scheiben schneiden und diese halbieren. Fleischtomaten waschen, Stielansatz entfernen, halbieren und in Scheiben schneiden. Fische mit Zitronenscheiben füllen, auf ein Stück eingeölte Alufolie legen, Fischoberfläche mit Knoblauch Würzpaste dünn einstreichen, mit Tomatenscheiben belegen und mit Basilikum und Salz bestreuen. Folie einschlagen und Forellen auf dem Grillrost von beiden Seiten grillen.

Nach Wunsch mit frischer Petersilie garniert servieren.
Dazu passen Folienkartoffeln und Gurkensalat.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1