Magazin | 29.12.2022

Bowls – eine Schüssel Buntes bitte!

Bunt, gesund, wahnsinnig facettenreich, toll vorzubereiten und einfach oberlecker! So lautet die Kurzzusammenfassung für das trendige Schüsselglück, dem derzeit immer mehr Genießer erliegen. Denn jede/r schichtet sich genau das frisch in seine Bowl, was sie/er am liebsten mag – ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen oder to-Go.

Angeblich stammt der inzwischen um sich greifende Bowl-Hype aus einem Tex-Mex-Restaurant in den USA, in dem die Gäste vor rund 10 Jahren ihre Burritos aus einer Schüssel serviert bekamen – der Burrito-Bowl.

Das herrlich Praktische bei diesem Food-Trend: Bowls lassen sich wunderbar vorbereiten und zum Essen reicht üblicherweise ein Löffel!

Poke-Bowls – die Trendsetter

Hierzulande begann der Run auf die köstlich gefüllten Schüsseln jedoch mit den hawaiianischen Poke-Bowls (Poke = diagonal klein geschnitten), beeinflusst von der japanischen Küche und Foodtrends von der US-amerikanischen Westküste.

Das Grundrezept einer klassischen Poké-Bowl besteht aus gekochtem warmem Sushi-Reis, rohem gewürfeltem Fisch wie Thunfisch oder Lachs (manchmal Oktopus oder Garnelen – dann aber gegart), Sojasauce, Sesamöl, geröstetem Sesam, Avocados, Frühlingszwiebeln, Algen (z.B. Nori-Blätter) und Ingwer. Inzwischen gibt es aber zahlreiche abgewandelte und zusätzlich aufgepeppte Varianten dieses Klassikers.

 

 

Do-it-yourself-Bowls: Löffelweise individueller Genuss

Eigentlich braucht ihr gar kein Rezept, um eure presönliche Lieblings-Bowl zusammenzustellen. Aber Bowl-„Frischlinge“ holen sich vorab gern auch erst einmal ein paar Inspirationen aus dem Internet, um danach dann nach Herzenslust selbst weiter zu kombinieren.

An dieser Stelle hier gleich eine Idee von uns dazu: Die vegane Buddha Bowl mit Süßkartoffeln, Spinat und scharfem Tofu aus unserer So schmeckts-Versuchsküche.

Das Tolle an der Geschmacksvielfalt aus der Schüssel: Sie lässt sich ganz individuell anpassen an die jeweils bevorzugte Ernährungsweise: vegan, vegetarisch, mit Fisch, mit Fleisch oder mit einer Extraportion Superfood wie getrockneten Goji- oder Acaibeeren und/oder jetzt passend zur Beerensaison natürlich frische heimische Beeren!

Klassische Bowl-Zutaten

Damit ihr von euer Bowl-Kreation auch satt werdet, gehört üblicherweise eine stärkehaltige Beilage mit rein – gegarter Reis, Quinoa, gegarte Süßkartoffeln oder Bulgur zum Beispiel. Wer auf Kohlenhydrate weitgehend verzichten möchte, wählt stattdessen beispielsweise selbstgemachte Zucchininudeln oder inzwischen im Handel befindliche Pasta-Produkte auf Gemüse- und Hülsenfruchtbasis.

Hinzu kommen nach Wunsch Fisch, Fleisch, Tofu oder auch Kichererbsen und Linsen für den Protein-Kick und natürlich reichlich frisches Obst und Gemüse; wahlweise je nach Sorte roh oder kurz bissfest gegart.

Nicht zu vergessen die Toppings/Dips, damit das Ganze keine trockene Angelegenheit wird! Beliebt bei herzhaften Bowls: Avocado-, Hummus- oder Joghurt-Kräuter-Dips. 

Und wenn es mal besonders schnell gehen soll, könnt ihr auch auf eine leckere Guacamolé aus dem Glas zurückgreifen. 

Bei asiatisch angehauchten Bowls sorgen vor allem Sojasauce und Sesamöl für die gewisse „Schlotzigkeit“. Auch ein Löffel Chutney sorgt für Extrawürze.

Und wer mag, gibt noch ein paar fettfrei in der Pfanne angeröstete Nüsse oder Kerne hinzu oder auch Sprossen und/oder Kräuter.

Idealer Start in den Tag: Smoothie-Bowls

Lust auf eine morgendliche Bowl? Kein Problem! Dafür schichtet ihr einfach eure Lieblings-Müslimischung zusammen mit einem Obst-Gemüse-Smoothie nach eurem Geschmack in eine Schüssel, gebt nach Lust und Laune noch ein paar Kerne/Nüsse und nach Wunsch auch noch Trockenfrüchte (Rosinen, Datteln etc.) hinzu und gießt das Ganze mit Flüssigkeit (Kuhmilch, Sojamilch, Hafermilch, Mandelmilch etc.) auf. Bei Bedarf süßt ihr etwas nach. Obendrauf etwas frisches kleingeschnittenes Obst oder ein paar Beeren – fertig ist der perfekt-gesunde Start in den Tag!

Unsere Empfehlungen
Sojasauce Ostmann Sojasauce
2,09 €*
0.15 l (13,93 €* / 1 l)
BIO Sesamöl Bamboo Garden BIO Sesamöl
3,19 €*
0.1 l (31,90 €* / 1 l)
Avocado Gewürzsalz Ostmann Avocado Gewürzsalz
2,29 €*
0.06 kg (38,17 €* / 1 kg)
Bio Curry & Tofu Gewürzzubereitung Bio Wagner Bio Curry & Tofu Gewürzzubereitung
4,29 €*
0.09 kg (47,67 €* / 1 kg)
Bio Gemüse & Eintopf Gewürzzubereitung Bio Wagner Bio Gemüse & Eintopf Gewürzzubereitung
4,29 €*
0.075 kg (57,20 €* / 1 kg)
Premium Sojasauce Bamboo Garden Premium Sojasauce
2,59 €*
0.15 l (17,27 €* / 1 l)