Magazin | 03.01.2020

Do it yourself: Gewürz-und Kräuterkosmetik zum Selbermachen

Naturkosmetik boomt: Immer mehr Verbraucher/innen pflegen sich gern möglichst natürlich und setzen dabei auf Pflanzenkraft. Aber wusstet ihr eigentlich, dass auch Gewürze eure Körperpflege unterstützen können? Entsprechende Produkte könnt ihr euch sogar ohne allzu großen Aufwand selbst herstellen – wir haben ein paar tolle Tipps dazu für euch zusammengestellt!

Natürlich schöne Haut und glänzende Haare

Kräuter und Gewürze enthalten viele ätherische Öle und auch etliche Vitamine und Mineralstoffe on top. Ätherische Öle bringen den Stoffwechsel auf Touren und kurbeln die Durchblutung an. Alles Effekte, die auch zu einer straffen und rosigen Haut beitragen. Hinzu kommt die desinfizierende und antibakterielle Wirkung von so mancher Zutat, die wir eigentlich aus unserem Kräuter-und Gewürzregal in der Küche kennen. Diese Eigenschaften wiederum tragen zu einem klaren und ebenmäßigen Hautbild bei. Auch in der Haarpflege können Kräuter und Gewürze ordentlich punkten.

Ran an den Gewürzschrank – rein ins Bad!

Keine Lust mehr auf Industriekosmetik? Dann ab in die Küche und drauflosmischen. Achtet bitte bei der Zubereitung auf peinliche Sauberkeit und besorgt euch vorab entsprechende Tiegel und Flaschen zum Abfüllen – am besten aus Glas. Hinweis vorab: Die beschriebene Wirkung von Kräutern und Gewürzen und die entsprechenden Rezepturen beruhen auf naturheilkundlichen Erfahrungen.

Hier mal fünf Ideen von uns dazu:

Sternanis-Gesichtswasser für unreine/fettige Haut

3 g Sternanis-Samen mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen. Abkühlen lassen, mit 5 TL Aloe-Vera-Saft (Apotheke/Reformhaus) vermengen und abfüllen. Fertige Mischung im Kühlschrank lagern.

Anwendung: Zweimal täglich das Gesicht mit der Lösung abtupfen und danach eine Pflegecreme benutzen.

Rosmarin-Shampoo für fettiges Haar

25 g getrockneten Rosmarin mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, 1 Std. ziehen lassen, danach durch ein Sieb gießen und den Sud auffangen. 15 g Kernseife mit der Küchenreibe zu groben Flocken hobeln und in einem Topf in 250 ml Wasser 10 Min. köcheln lassen. Rosmarinsud und 10 Tropfen Rosmarinöl (Apotheke) zufügen, gut durchschütteln, leicht abkühlen lassen und in eine Flasche füllen.

Anwendung: Bei jeder Haarwäsche anwenden. 

Wachmacher-Körperpeeling mit Kaffee und Zimt

100 g gemahlenen Kaffee mit 1 TL Zimtpulver, 4 EL braunem Zucker und so viel Olivenöl mischen, bis eine dickliche portionierbare Masse entsteht. In einen Tiegel umfüllen.

Anwendung: Unter der Dusche einmassieren und gut abspülen. 

Durchblutungsförderndes Kardamom-Mandel-Peeling

1 Tasse gemahlene Mandeln, 2 EL Kardamompulver und 100 ml Sesamöl zu einer Paste verrühren und abfüllen.

Anwendung: Unter der Dusche einmassieren und gut abspülen.

Wärmende Badeessenz mit Ingwer und Honig

100 ml Milch mit 1 TL Honig, 1-2 TL frisch geriebenem Ingwer (ersatzweise 4 Tropfen Ingweröl oder 1 TL gemahlener Ingwer) erwärmen und 10 Min. ziehen lassen. 1 TL Sesamöl unterrühren.

Anwendung: Mischung ins laufende Badewasser geben.

Übrigens: All diese selbstgemachten Kosmetik- und Pflegeprodukte sind auch ein tolles Mitbringsel für Freunde!

Fuchs_Januar_Highres-7115_740x493

 

 

Unsere Empfehlungen
Sternanis Wagner Gewürze Sternanis
1,79 €*
20 g (8,95 €* / 100 g)
Bio Rosmarin geschnitten Bio Wagner Bio Rosmarin geschnitten
3,19 €*
50 g (6,38 €* / 100 g)
Ceylon Zimt gemahlen 225g Ostmann Ceylon Zimt gemahlen 225g
6,99 €*
225 g (3,11 €* / 100 g)
Kardamom in der Schale gemahlen Ostmann Kardamom in der Schale gemahlen
1,69 €*
7.5 g (22,53 €* / 100 g)
Ingwer in Stücken Ostmann Ingwer in Stücken
1,59 €*
15 g (10,60 €* / 100 g)
Ingwer gemahlen 225g Ostmann Ingwer gemahlen 225g
6,99 €*
225 g (3,11 €* / 100 g)