Magazin | 02.12.2019

Mit Liebe gemacht: Do it yourself-Geschenke

Krawatte für Papa, Parfüm für Mama und Technik für den Nachwuchs? Wie langweilig, und glücklicherweise mittlerweile in den meisten Familien ein Relikt der Vergangenheit! Stattdessen stehen zu Weihnachten kreative Geschenkideen hoch im Kurs – gern auch Selbstgemachtes. Falls euch dafür noch die zündende Idee fehlt, helfen wir euch gern mit ein paar Vorschlägen auf die Sprünge.

Weihnachten mit geschmücktem Tannenbaum und Geschenken darunter gibt es in der heutigen Form erst seit dem 18. Jahrhundert, also seit gut 300 Jahren! Das Schenken an sich – speziell zum Jahresende – hat jedoch eine Jahrtausende alte Tradition, die ursprünglich von den alten Römern stammt. Die erfreuten sich gegenseitig mit Gaben, die Glück für das kommende Jahr bringen sollten. Nach der Geburt Christi vermischte sich dieser Brauch dann mit den alljährlichen Feierlichkeiten zu diesem Anlass. Den 24. Dezember als Datum für die Geschenkübergabe verdanken wir übrigens Martin Luther, der dafür auch das Christkind als „Lieferanten“ einführte. 

Leckeres aus der Küche

Nichts geht über selbstgemachte Genuss-Geschenke! Ob Chutneys, Relishes, Pralinen, Kekse, Liköre, Würz-Essige und -Öle, Gewürzsalze oder vorbereiteter Punsch – mit Liebe Zubereitetes und hübsch Verpacktes kommt immer gut an und hat einen ganz persönlichen Touch. Hier mal ein paar ausgewählte Ideen vom So-Schmeckts-Team:

Würzessig und -Öl

Hübsche, gut verschließbare Glasflaschen besorgen, mit ein paar Kräutern und Gewürzen bestücken und mit Essig oder Öl auffüllen.

So-Schmeckts-Tipp: Scharfes Knoblauch-Bratöl:

500 ml Woköl von Bamboo Garden mit vier leicht angestoßenen getrockneten Chilischoten, 2 grob gewürfelten frischen Knoblauchzehen und ein paar Pfefferkörnern und Koriandersamen vermischen.

Chutneys und Relishes

Die fruchtig- oder gemüsig-würzigen Mixturen passen ganz hervorragend zu Heiligabend- oder Silvesterklassikern wie Fondue und Raclette und sind daher ein besonders pfiffiges Mitbringsel im Dezember.

So-Schmeckts-Tipp: Tomaten-Zucchini-Relish, Mittelmeer-Relish, Apfel-Curry-Chutney

https://www.so-schmeckts.de/rezepte/tomaten-zucchini-relish                https://www.so-schmeckts.de/rezepte/mittelmeer-relish                https://www.so-schmeckts.de/rezepte/apfel-curry-chutney 

Punsch

Von wegen fertig aus dem Supermarkt! Selbst gemixter Punsch macht doch viel mehr her – und schmeckt einfach herrlich. Wir haben für euch eine wunderbar aromatische Variante im Gepäck.

So-Schmeckts-Tipp: Weihnachtspunsch

https://www.so-schmeckts.de/rezepte/weihnachtspunsch-sternen-traum

Wenn ihr den fertigen Punsch in Flaschen abfüllt, die miterhitzten Orangenscheiben bitte vorher entfernen. Der Punsch ist für den baldigen Gebrauch bestimmt.

Würzig-Duftendes vom Basteltisch

Ihr gehört eher zu den Bastelfans als zu den Kochliebhabern? Kein Problem, auch für euch haben wir zwei tolle Geschenktipps, mit denen ihr eure Lieben beglücken könnt.

Weihnachtliche Duftkerze

Eine Kerze in ein zylinderförmiges Drahtkörbchen stellen und den Randbereich ein Drittel hoch mit getrockneten Orangenscheiben (selbst gemacht oder fertig gekauft), Sternanis, Zimtstangen und Nelken befüllen. 

Winterliches Natur-Arrangement

Mandarinen und Orangen mit Nelken spicken, beispielsweise in Sternform. Zusammen mit dekorativen Fundstücken vom winterlichen Waldspaziergang (z. B. Zapfen, Rinde, Holzstücke, Moos, Steine) auf einem Teller arrangieren und hübsch verpacken – fertig ist das weihnachtliche Deko-Geschenk!

Dezember_Fuchs_Highres-4_740x493

Unsere Empfehlungen
Woköl Bamboo Garden Woköl
3,59 €*
500 ml (0,72 €* / 100 ml)
Chilischoten ganz Ostmann Chilischoten ganz
2,99 €*
25 g (11,96 €* / 100 g)
Sternanis Ostmann Sternanis
1,89 €*
8 Stck. (23,63 €* / 100 Stck.)