Rezept | 10.01.2020

Baeckeof e-Eintopf aus dem Elsass

Kochen wie im Elsass: Nicht nur Elsassbesucher und -bewohner sind verrückt nach diesem traditionellen Gericht - auch Sie werden begeistert sein!

Zutaten

800 g Schweinenacken

800 g Rindfleisch aus der Schulter

800 g Lammschulter

Salz

weißer Pfeffer

1 Knoblauchzehe

1 Liter Weißwein

1 Stange Lauch

1200 g vorwiegend festkochende Kartoffeln

2 Möhren

3 Zwiebeln

3 Nelken

1 Lorbeerblatt

Zubereitungszeit
Größe 8 Portionen
Schwierigkeit Mit etwas Übung

Zubereitung

  • 1

    Die verschiedenen Fleischsorten in grobe Würfel schneiden, salzen, pfeffern und über Nacht in geriebenem Knoblauch und Weißwein marinieren. 

  • 2

    Den Lauch der Länge nach durchschneiden, gründlich waschen und in Streifen schneiden. Die Möhren schälen und würfeln, ebenso die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.

  • 3

    Im Elsass wird Baeckeoffe in einer Keramikform oder in einem emaillierten Topf mit Deckel zubereitet. Darin werden die Zutaten in Lagen geschichtet.

  • 4

    Die erste Schicht besteht aus Möhren mit Lauch. Darauf folgen das Fleisch, Zwiebeln, Möhren, die Nelken und das Lorbeerblatt.

  • 5

    Nun mit den restlichen Möhrenscheiben und Zwiebeln bedecken. Den Weißwein darüber gießen, eventuell etwas Wasser zufügen, damit die Flüssigkeit bis ca. 3/4 der Höhe der Form erreicht, dann mit dem Deckel verschließen.

  • 6

    Damit die Terrine luftdicht verschlossen ist, wird der Deckelrand mit einem Teigstreifen „verklebt“. Alternativ kann statt des Topfdeckels ein Teigdeckel aufgelegt werden, der dann mitbackt. Den Baeckeoffe im vorgeheizten Backofen bei 180°C 3 Stunden garen.

    Tipp:

    In einer rustikalen Suppentasse oder in der traditionellen Baeckeoffe-

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
Tafelsalz Ostmann Tafelsalz
1,89 €*
90 g (2,10 €* / 100 g)
Lorbeerblätter Ostmann Lorbeerblätter
1,89 €*
5 g (37,80 €* / 100 g)
Knoblauch mit Kräutern in Öl Kattus Knoblauch mit Kräutern in Öl
1,89 €*
195 g (0,97 €* / 100 g)