Rezept | 15.08.2018

Bara-Sushi

Auch Sie können Sushi selber machen. Mit diesem neuen Rezept ist es noch einfacher. Gleich ausprobieren!

Zutaten

2 Eier
3 EL japanische Sojasauce
1 EL Zucker
180 g Sushireis
4 gekochte Garnelen
4 Lachs-Sashimi (Sashimi = kleine Fischfilets von 3 x 4 cm und 0,5 cm dick)
4 Wolfsbarsch-Sashimi
4 Thunfisch-Sashimi
2 EL Forellen-Kaviar
2 diagonal in feine Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln
2 EL Gari-Sushi Ingwer
2 TL Wasabi
2 Nori-Blätter

Bara-Sushi
Zubereitungszeit 40 Minuten
Größe 2 Portionen
Schwierigkeit Unkompliziert

Zubereitung

  • 1

    Für das Tamago (Eieromelette) 2 Eier, 1 Esslöffel Soja-Sauce und 1 Esslöffel Zucker verquirlen und in einer kleinen beschichteten Pfanne zu einem dünnen Omelette braten, anschließend aufrollen und quer in feine Röllchen schneiden.

  • 2

    Den Sushi-Reis nach Packungshinweis garen und auf 2 Asia-Schalen verteilen.

  • 3

    Garnelen, Fischfilets, Kaviar, Frühlingszwiebeln, Tamago und Gari- Ingwer dekorativ auf dem Reis anrichten und zusammen mit der mit Wasabi gewürzten Soja-Sauce und den fein geschnittenen Nori- Blättern servieren.