Rezept | 15.08.2018

Basilikum-Ziegenkäse

Der letzte Urlaub ist Ihnen schon zu lange her? Erinnerungen an die letzte Auszeit am Mittelmeer erwachen beim Genuss dieses mediterranen Gerichts.

Zutaten

2 Zehen Knoblauch mit Kräutern in Öl frisch eingelegt
50 ml Olivenöl
50 ml geschmacksneutrales Speiseöl
1-2 TL Basilikum gerebelt
1 TL bunter geschroteter Pfeffer
400 g Ziegenkäse
200 g gemischte Blattsalate (z.B. Rucola, Radicchio, Feldsalat)
60 g Soja-Keimlinge aus dem Glas
2 EL Honig
1 Beutel Salat Quick Italia-Kräuter

Basilikum-Ziegenkäse
Zubereitungszeit 2 Std. 15 Min.
Größe 4 Portionen
Schwierigkeit Unkompliziert

Zubereitung

  • 1

    Für die Marinade den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und mit Oliven- und Speiseöl, Basilikum und Pfeffer verrühren und leicht erwärmen.

  • 2

    Ziegenkäse in 4 gleichgroße Portionen teilen, in die Marinade einlegen und zwei Stunden kühl stellen. In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten und in mundgerechte Stücke zerteilen.

  • 3

    Sprossen in einem Sieb abtropfen lassen. Salat und Sprossen auf Tellern anrichten.

  • 4

    Ziegenkäse aus der Marinade nehmen, in eine Auflaufform geben, mit Honig beträufeln und ca. fünf Minuten unter dem Grill des Backofens überbacken. Den Käse auf dem Salat anrichten.

  • 5

    Salat Quick mit einem Esslöffel kaltem Wasser verrühren und zur Marinade hinzugeben. Die Marinade wie ein Dressing über den Salat verteilen.

    Tipp:

     Der Ziegenkäse lässt sich in Alufolie gewickelt (statt in der Auflaufform) auch wunderbar auf einem Grill zubereiten.

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
Knoblauch mit Kräutern in Öl Kattus Knoblauch mit Kräutern in Öl
1,85 €*
195 g (0,95 €* / 100 g)
verschiedene Größen
Basilikum gerebelt
Fuchs Basilikum gerebelt
ab 2,93 €*
25 g (11,72 €* / 100 g)
Sojabohnenkeimlinge Bamboo Garden Sojabohnenkeimlinge
1,95 €*
160 g (1,22 €* / 100 g)