Möglicher Lieferverzug auf Grund von technischen Umstellungen.
Rezept | 03.05.2019

Beeren-Knusper-Kuchen

Dieser knusprige Beerenkuchen mit Frischkäse und Quark ist genau das Richtige für die sommerliche Kaffeetafel.

Zutaten

Für dem Teig: 

180 g Haferflocken

180 g Zucker 

180 g Butter 

180 g gehackte Haselnüsse 

1 Pck. Backpulver

2 EL Kakaopulver 

Für den Belag: 

1 kg Beerenmischung (auch TK-Ware) 

2 EL Zucker

300 g Vollmilch Kuvertüre 

200 g Frischkäse

375 g Sahnequark

100 g Puderzucker 

300 g Sahne 

1 Pck. Karamell-Vanillin-Zucker 

2 Pck. Sahnesteif 

2 Pck. roter Tortenguss 

Zubereitungszeit
Größe 20 Portionen
Schwierigkeit Ganz einfach

Zubereitung

  • 1

    Elektrobackofen auf 180°C vorheizen. 

  • 2

    Für den Teig alle Zutaten verketen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken. Im vorgeheizten Backofen (Elekto- und Erdgasbackofen: 180°C / Stufe 3, Umluft 160°C) ca. 20 -  30 Minuten backen und abkühlen lassen. 

  • 3

    Beeren putzen, waschen (bei TK - Ware auftauen und abtropfen lassen), Beerenmischung mit Zucker bestreuen. Kuvertüre schmelzen, Boden damit einstreichen und fest werden lassen. 

  • 4

    Frischkäse mit Quark und Puderzucker verrühren. Sahne mit Karamell-Vanillin Zucker und Sahnesteif schlagen, unter die Quarkmasse mischen und auf dem Kuchenboden verteilen. Mit Beeren belegen. 

  • 5

    Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten. Kuchen mit Guss überziehen, fest werden lassen, ca. 1 Stunde kalt stellen, in Stücke schneiden und servieren.