Rezept | 05.04.2019

Bulgur - Bratlinge

Zu den Bulgur - Bratlingen kann wunderbar ein gemischter Blattsalat serviert werden. 

Zutaten

125 g Bulgur

200 g türkischen oder griechischen Joghurt (10 %) 

2 EL Milch 

1 EL Olivenöl

etwas Zitronensaft 

1 TL Kräuter - Quark Würzmischung 

1 Zwiebel

1 Ei (Größe M) 

2 EL Speisestärke

1 - 2 EL Petersilie gerebelt

1 TL Koriander gemahlen

½ TL Chilipulver

etwas Kräutersalz 

etwas schwarzer Pfeffer gemahlen

Öl zum Braten 

Zubereitungszeit
Größe 4 Portionen
Schwierigkeit Ganz einfach

Zubereitung

  • 1

    Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen. Joghurt mit Milch, Olivenöl und einigen Spritzern Zitronensaft glatt rühren und mit Kräuter - Quark Würzmischung abschmecken. Abgedeckt im Kühlschrank etwas ziehen lassen. 

  • 2

    Zwiebeln fein hacken und mit dem Ei, der Stärke, der Petersilie und den Gewürzen unter den Bulgur mischen. MIt Kräutersalz und Pfeffer kräftig abschmecken. 

  • 3

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Je einen Esslöffel von der Masse ins heiße Fett geben und zu einem runden Bratling formen.  Von beiden Seiten knusprig braun backen und mit Joghurt - Dip anrichten. 
    Zu den Bulgur - Bratlingen gemischten Blattsalat als Beilage serivieren. 

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
Kräuter-Quark Gewürzsalz Fuchs Kräuter-Quark Gewürzsalz
3,69 €*
70 g (5,27 €* / 100 g)
Chili Birds Eye gemahlen 250g Ostmann Chili Birds Eye gemahlen 250g
9,99 €*
250 g (4,00 €* / 100 g)