Rezept | 20.08.2020

Grünes Curry mit Pute

Keine Angst vor Schärfe! Sie können den Schärfegrad Ihrer Gerichte mit der Menge der Currypaste selbst bestimmen.

Zutaten

250 g Jasmin-Reis
300 g Putenbrust ohne Haut
1 - 2 TL China Würzer
2 EL Wok-Öl
3 TL grüne Currypaste
400 ml Kokosmilch
200 ml Geflügelfond
100 g blanchierte Zuckerschoten
100 g Stangensellerie
1 in Quadrate geschnittene rote Paprikaschote
1 Glas Bambusschößlinge
1 TL Zitronengras
1 TL gehacktes Koriandergrün
2 -3 EL Fischsauce
8 Blätter Thai-Basilikum

Grünes Curry mit Pute
Zubereitungszeit 45 Minuten
Größe 4 Portionen
Schwierigkeit Unkompliziert

Zubereitung

  • 1

    Jasmin-Reis nach Packungsanweisung garen. Währenddessen das Putenfleisch in feine Streifen schneiden und mit der China-Würzmischung würzen. Das Öl im Wok erhitzen und die Curry-Paste kurz anschwitzen.

  • 2

    Die Kokosmilch und den Geflügelfond dazugeben und kurz aufkochen lassen. Das geschnittene Fleisch und das Gemüse in den Wok geben und alles einige Minuten köcheln lassen.

  • 3

    Mit Zitronengras und Koriandergrün Fischsauce abschmecken.

  • 4

    Mit dem fertigen Reis in Schälchen anrichten und mit Thai-Basilikumblättchen bestreut servieren.

    Tipp: 

    Haben Sie aus Versehen zu viel Currypaste verwendet? Mit ein bisschen Kokosmilch mildern Sie das Gericht.

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
China Würzmischung Bamboo Garden China Würzmischung
2,35 €*
40 g (5,88 €* / 100 g)
Woköl Bamboo Garden Woköl
3,52 €*
500 ml (0,70 €* / 100 ml)
Grüne Curry-Paste Bamboo Garden Grüne Curry-Paste
2,25 €*
110 g (2,05 €* / 100 g)
Kokosmilch cremig Bamboo Garden Kokosmilch cremig
1,56 €*
195 ml (0,80 €* / 100 ml)
Bambusschößlinge in Streifen Bamboo Garden Bambusschößlinge in Streifen
2,44 €*
180 g (1,36 €* / 100 g)