0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssixmjaxoc8xms8wms8wof81mf80ml84mtnftm92zw1izxixof9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssixmjaxoc8xmc8wms8wov81ml8xnv85odbfzwrsyv93x3j6zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxoc8woc8wms8wov8yml8xnf80odjft3n0bwfubl9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssivmjaxoc8wni8wnc8xm181nl8zm185njdfrw50zgvja2vfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Hack-Lollis Originalrezept von / 10 Portionen

Sommerzeit ist Grillzeit. Diese Hacklollis kommen sehr gut auf Grillpartys oder Kindergeburtstagen an. Probieren Sie es selbst.

Hack-Lollis
  • Themen:
    Grillsaison, Snacks, Kids & Co
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 152 kcal 10 g Eiweiß 0 g Kohlenhydrate
    12 g Fett
Zutaten
Zubereitung

Hackfleisch, Ei, Senf, Gewürze und Hackfleisch-Würzer in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten. Aus der Hackmasse 10-12 Miniburger formen, in eine mit Öl gefettete Grill-Aluschale geben.

Die Aluschale auf den Grillrost setzen und darin die Burger von beiden Seiten 3-4 Minuten garen. Jeweils einen Bambus- oder Holzspieß in die Miniburger stecken, aber nur so weit, dass dieser am anderen Ende nicht herausragt. Vor dem Servieren leicht mit Steak- und Grill-Würzer bestreuen.

Als Dip-Sauce dazu eignen sich alle Dip Varianten: Chili, Frühlingskräuter, Kräuter-Knoblauch oder Tzatziki.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
3