Rezept | 27.10.2020

Kartoffeltortilla

In Spanien gehören Kartoffeltortillas zur alltäglichen Küche. In diesem Rezept wird die traditionell aus Kartoffeln, Ei, Zwiebeln und Olivenöl zubereitete Tortilla zusätzlich mit Paprika und schmackhaften Gewürzen verfeinert. Lecker!

Zutaten

2 TL Mexico Würzmischung
6 (ca. 450 g) Kartoffeln
2 Zwiebeln
3 EL Olivenöl 
Salz
¼ TL schwarzer Pfeffer gemahlen
1 rote Paprikaschote 
6 Eier 
3 EL gehackter frischer Schnittlauch 
1 TL Cayennepfeffer bzw. Chilipulver 

Zubereitungszeit 35 Minuten
Größe 4 Portionen
Schwierigkeit Ganz einfach

Zubereitung

  • 1

    Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, fein hacken, zusammen mit den Kartoffelscheiben in zwei Esslöffeln erhitztdem Olivenöl ca. 10 - 15 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • 2

    Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Eier mit zwei Esslöffeln Schnittlauch verquirlen und mit Mexico Würzmischung und Cayenne Pfeffer pikant würzen. 

  • 3

    Kartoffeln, Paprikawürfel und Eimasse mischen, wieder in die Pfanne mit restlichem erhitztem Olivenöl geben und die Masse bei geringer Hitze ca. fünf Minuten abgedeckt stocken lassen. 

  • 4

    Tortilla mit restlichem Schnittlauch und selbst zubereiteten Paprika - Croutons bestreuen und nach Wunsch mit einem frischen gemischten Salat servieren. 

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
Mexiko Gewürzzubereitung Fuchs Mexiko Gewürzzubereitung
1,99 €*
45 g (4,42 €* / 100 g)
Chili Birds Eye gemahlen 250g Ostmann Chili Birds Eye gemahlen 250g
9,99 €*
250 g (4,00 €* / 100 g)