Rezept | 04.01.2021

Knusprige Rosmarin-Kartoffel-Pizza

Die beliebte PIzza wird durch verschiedene Beilagen nie langweilig. Versuchen Sie es doch mal mit Kartoffeln und Rosmarin.

Zutaten

Für den Teig: 

500 g mehligkochende Kartoffeln 

1 TL Salz

150 g Mehl 

2 EL Olivenöl 

50 g geriebener Parmesan 

1 TL Backpulver 

1 TL Rosmarin geschnitten 

Für den Belag: 

400 g Tomatenwürfel 

185 g Thunfisch 

250 g Mozzarella 

100 g Gorgonzola 

2 Zwiebeln 

1 TL Knoblauch 

1 TL Rosmarin geschnitten

etwas Mediterranes Salz

1 TL Puderzucker 

zum Braten etwas Olivenöl

Zubereitungszeit
Größe 4 Portionen
Schwierigkeit Ganz einfach

Zubereitung

  • 1

    Kartoffeln in Stücke schneiden und wie gewohnt in leicht gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen. Kartoffeln abgiesen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen.

  • 2

    Thunfisch und Mozzarella abtropfen lassen. Thunfisch grob zerpflücken, Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden.

  • 3

    Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Zwiebeln zugeben und glasig anschwitzen. Rosmarin und Knoblauch zugeben und etwas mitdünsten. Puderzucker über die Zwiebeln sieben und etwas karamellisieren lassen. Mit Salz abschmecken. 

  • 4

    Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Kartoffeln mit Mehl, Öl, Grano Panado, Backpulver und den Gewürzen zu einem Teig verkneten. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen. Die stückigen Tomaten auf dem Teig verstreichen und die vorbereiteten Zutaten darauf verteilen. 
    Auf der untersten Einschubschiene 30 - 35 Minuten backen.

    Tipp aus der Versuchsküche: 

    Anstelle von Gorgonzola kann auch geriebener Emmentaler oder Gouda verwendet werden. 

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
verschiedene Größen
Salz grob
Fuchs Salz grob
ab 2,69 €*
150 g (1,79 €* / 100 g)
Mediterranes Gewürzsalz Fuchs Mediterranes Gewürzsalz
3,49 €*
70 g (4,99 €* / 100 g)