Rezept | 18.03.2021

Osterhasen

Die Osterhasen sehen gut aus, schmecken super lecker und eignen sich prima als Geschenk!

Zutaten

250 g Magerquark
100 g Zucker
100 ml Speiseöl
100 ml Milch
2-3 TL Zitronenaroma
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
400 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Eigelb
1 EL Milch
nach Belieben einige Rosinen

Zubereitungszeit
Größe 0 Portionen
Schwierigkeit

Zubereitung

  • 1

    Quark, Zucker, Öl, Milch, Zitronenaroma, Vanillin Zucker und Speisesalz verrühren.
    Mehl und Backpulver mischen und darüber sieben. Zügig zu einem elastischen Teig kneten. Eigelb und Milch verquirlen und zum Bestreichen beiseite stellen.

  • 2

    Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Pro Hase zwei Kreise
    (Ø ca. 7 cm) ausstechen. Den ersten Kreis etwas oval in die Länge ziehen, als Kopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Eigelb-Milch bestreichen.
    Den zweiten Kreis ebenfalls etwas länger ziehen und anschließend längs durch-schneiden.

  • 3

    Die beiden Hälften als Ohren am Kopf befestigen. Zwei Rosinen als Augen in den Teig drücken. Nach Wunsch aus einem kleinen Teig-Dreieck eine Nase modellieren und aufsetzen. Zum Schluss den ganzen Hasenkopf mit der Ei-Milch bestreichen.

  • 4

    Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20-25 Minuten goldgelb backen.
    Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach Belieben mit Zuckerguss verzie-ren.

    Tipp:

    Aus diesem Quark-Öl-Teig lassen sich weitere Figuren formen.
    Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
natürliches Zitronenaroma Ostmann natürliches Zitronenaroma
1,99 €*
20 ml (9,95 €* / 100 ml)