Rezept | 26.11.2018

Shish Kebab

Ein sehr beliebtes Gericht in Ägypten ist das Gericht „Shish Kebab.“ Kebab bedeutet Fleisch. Das an Spießen aufgesteckte Lammfleisch wird auf dem Grill zubereitet. Seinen leckeren Geschmack erhält es durch die würzige Marinade.

Zutaten

1 kg Lammkeule

Für die Marinade:

1 Fleischtomate
1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
1 TL Knoblauch frisch eingelegt
2 TL Oregano gerebelt
80 ml Olivenöl
Zitronensaft
schwarzer Pfeffer gemahlen
Salz

Zubereitungszeit
Größe 4 Portionen
Schwierigkeit Einfach

Zubereitung

  • 1

    Die Tomate waschen, den Stielansatz herausschneiden und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden.
    Tomate und Zwiebel mit dem Pürierstab mixen und anschließend in eine Schüssel geben. Lorbeerblätter, Knoblauch und Oregano sowie das Olivenöl und den Zitronensaft zugeben. Gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 2

    Die Lammkeule in gulaschgroße Würfel schneiden und mindestens 3 Stunden in die Marinade einlegen - wenn möglich - über Nacht. Die marinierten Fleischwürfel in einem Sieb abtropfen lassen und auf 10 - 12 Spieße stecken und wie gewohnt grillen.

  • 3

    Im Freien benutzt man dazu den Holzkohlegrill, in der Küche den Elektrogrill. Unter gelegentlichem Wenden benötigen die Spieße etwas 8-10 Minuten.