Rezept | 05.04.2019

Süßes Stockbrot

Haben sie schon einmal Brot an einem Stock im Feuer gebacken? Das macht nicht nur Kindern einen riesen Spaß. Mit diesem Rezept gelingt Ihnen das Stockbrot auf jeden Fall.

Zutaten

250 g Speisequark (Magerstufe) 

100 g Zucker 

100 ml Speisöl 

100 ml Milch 

2 TL Zitronenaroma

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

400 g Weizenmehl 

3 gestr. TL Backpulver 

Zubereitungszeit
Größe 20 Portionen
Schwierigkeit Ganz einfach

Zubereitung

  • 1

    Quark, Zucker, Öl, Milch, Zitronenaroma, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben. Mehl und Backpulver mischen und darüber sieben. Alles zügig zu einem elastischen Teig verkneten. Der Teig kann noch mit gehackten Mandeln oder getrockneten Cranberries verfeiernt werden. 

  • 2

    Den Teig mit bemehlten Händen zu langen Röllchen formen und um gewässerte Weide- bzw. Haselnussruten wickeln. Über die Glut des offenen Feuers halten bis das Stockbrot knsprig braun ist. Dabei den Stecken immer wieder drehen, so dass eine gleichmäßige Bräunung erfolgt. Das Brot leicht abkühlen lassen und noch warm direkt Storck essen. 

    Tipp:

    Das süße Storckbrot kann ebenso auf einer Aluschlae auf dem Grill oder auch im Backofen zubereitet werden. Hierzu den Teig um gewässerte und geölte Schaschlikspieße wickeln und auf einem Backblecht im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 15-20 MInuten backen.

Unsere Empfehlungen für perfekten Geschmack
natürliches Zitronenaroma Ostmann natürliches Zitronenaroma
1,99 €*
20 ml (9,95 €* / 100 ml)
Tafelsalz Ostmann Tafelsalz
1,89 €*
90 g (2,10 €* / 100 g)